Die belgische Marke SERAX steht für außergewöhnliche Wohnaccessoires. Gegründet wurde das Unternehmen mit seiner Hauptniederlassung in Antwerpen von den Brüdern SERge und AXel van den Bossche im Jahr 1986. Begonnen haben die Beiden, die im mütterlichen Betrieb einem Blumentopfhandel aufgewachsen sind, in einer Garage. Heute hat die Firma SERAX 65 Angestellte und ist multinational unterwegs. Axel leitet das Familienunternehmen und seine Frau Marie Michielssen ist SERAX hauseigene Designerin. Sie hat u.a. die berühmte „Kaktus-Vase“ entworfen.

SERAX arbeitet seit über 30 Jahren mit bekannten und weniger bekannten Designern zusammen. Es entstanden besondere Kollektionen wie die skulpturalen Drahtkörbe des sizilianischen Designers Antonino Sciortino oder die in Form eines Fisches gestaltete Flasche der italienischen Designikone Paola Navone.

Nach der Markteinführung der Geschirrkollektion, die von der Keramikkünstlerin Roos van de Velde gestaltet wurde, begann im Jahr 2009 für SERAX eine neue Ära im Bereich des Tafelgeschirrs. In der gehobenen Gastronomie sind seitdem die Geschirre außerordentlich beliebt. Michelin Sterne-Köche, die kreative Porzellan- oder Keramik benötigen, um ihre Gerichte optimal in Szene zu setzen, interessieren sich für die besonderen Kollektionen. Inzwischen ist SERAX die erste Adresse für Michelin-Köche.

In 2021 sorgt das Tafelgeschirr FEAST, das die Zusammenarbeit des britisch-israelischen Starkochs Yotam Ottolenghi und des italienischen Künstlers Ivo Bisignano hervorbrachte, für Furore. Ein typisches Merkmal der FEAST-Kollektion ist der schwungvolle, O-förmige Pinselstrich. Die Kollektion zeigt sich in einem bunten Farbenspiel, kontrastreich und vielschichtig.

Jede einzelne Geschirr-Designlinie zeigt ihre Besonderheit. Das charmante Keramikgeschirr Terres de Reves von Anita Le Grelle zeichnet sich mit seinem für Keramik bekannten charakteristischen Unregelmäßigkeiten aus. Die Serie Base, gestaltet vom Studio Piet Boon, hingegen zeigt sich als ein gradliniges und minimalistisches Geschirr aus edlem chinesischem Porzellan.

Abovo hat sich für die SERAX-Kollektionen entschieden, weil sie außergewöhnlich und besonders sind und aus dem Normalen herausstechen…

Zuletzt angesehen